Tina Voice & Akim Jensch

Mit Rückblick auf eine langjährige Bühnenerfahrung tritt das Osnabrücker Musikerehepaar Jens Schröder und Bettina Kruse-Schröder seit 2007 wieder gemeinsam auf. Nachdem sie bereits in den 90er Jahren in verschiedenen Osnabrücker Folkrockbands miteinander musizierten, gingen die beiden ab Ende 1998 zunächst verschiedene musikalische Wege. Doch Ende 2006 zog es die beiden Musiker wieder hin zum gemeinsamen musikalischen Wirken. Ein Testkonzert im November 2006 ebnete den Weg für das Duo und die positive Resonanz offenbarte, dass dies der richtige Weg war.

Seitdem haben „Tina Voice & Akim Jensch“ auf so mancher Liedernacht, auf Konzerten in Deutschland und den Niederlanden sowie im Rahmenprogramm von Ausstellungen ihr musikalisches Können unter Beweis gestellt.


Gemeinsam entstand ein vielschichtiges Repertoire, das sowohl tiefsinnige und feinfühlige als auch lebendige, dynamische und unterhaltsame Lieder umfasst. Liebe, Zweifel und Miteinander werden genauso besungen wie Freude, Lebenslust, Harmonie und die Suche nach Frieden.

Gestützt und begleitet durch Akims Gitarre werfen sich Akim und Tina bei ihren Konzerten gegenseitig die thematisch-musikalischen Bälle zu, tauchen in verschiedene Rollen ein und verschmelzen zu einem runden homogenen Gesamtklang.

American Folk, Folkrock, Celtic Music und modernes Songwriting dienen als Grundlage des eigenen musikalischen Stils, der bei den Auftritten deutlich spürbar wird.

Das Repertoire von "Tina Voice & Akim Jensch" besteht aus deutsch- und englischsprachigen Eigenkompositionen sowie ausgewählten Coversongs und (Scottish) Traditionals.

Bandmitglieder:
Jens Schröder alias Akim Jensch: Gesang, Akustikgitarre
Bettina Kruse-Schröder alias Tina Voice: Gesang, Crystal flute, Querflöte, Saxophon und keltische Harfe